Die Blume blüht nur kurze Zeit, wahre Freundschaft eine Ewigkeit!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Reichenviertel der Stadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 17:58

Das Monster brüllte noch einmal.

Ein kräftiger Windstoß traf Ciara, während die Kreatur auf
sie zustürmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 18:08

Renna zog Natasha instinktiv aus der Nähe des Monsters.

Ciara strauchelte etwas nach hinten und landete in einem Sessel.

Doch lange ließ sie sich das nicht bieten und feuerte einen gewaltigen
Flammenwall auf das Monster.

>> Stirb, du Mistvieh!! <<
schrie sie agressiv.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 18:26

Das 'Mistvieh' kreischte beinahe so laut wie Ciara.
Dampf stieg von dem Flammenwall auf, als das
Monster begann zu schmelzen und mit dem Eiswasser
das Feuer gelöscht wurde.

Dann verbreitete ein kräftiger Windstoß die Flammen
in alle Richtungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 20:15

Renna lief panisch los.

Sie bangte nicht um ihr Leben, sondern um ihr HAUS!

>> Die Möbel! <<
rief sie voller Hektik.

Ciara, die gerade ihren überraschend einfachen Sieg feierte, sah
überrascht auf.

>> Oje! Warte, ich rette dein Ein und Alles. <<

Sie sprang auf, streckte die Hand aus und zog die Flamme
mit ihrer Kraft wieder zurück.

Renna legte sich die Hand auf den Oberkörper und seufzte erleichtert auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 20:39

In diesem Moment kamen die Söldner in den Raum.
Die Person mit der Kapuze war bereits wieder verschwunden.

Nach einem kurzen Blick auf die Situation richtete Jared seine
Armbrust auf Renna, Bronn und Arienne ihre Klingen auf Ciara.

"Keine Bewegung", orderte Silka.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 20:43

Ciara verstand die Welt nichtmehr.

Was war auf einmal hier los?

Sie hoffte, dass nicht das, was sie schützten, das Ziel der Fremden war.

Aus Sicherheit hob sie die Hände. Ganz langsam, während sie die Situation
einzuschätzen versuchte.


Renna brauchte sehr lange, bis sie die Hände hob.
Und das tat sie mit einem überaus giftigen Blick und großem Widerwillen.

Ramset überblickte den Raum und entdeckte Natasha.
Sie war also das Ziel.

Er fixierte sie und wartete, bis die anderen beiden eingekesselt waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 20:50

"Wehrt euch nicht, dann passiert euch auch nichts",
stellte Silka klar.

Gleichzeitig gab sie Ramset unauffällig ein Zeichen
mit ihrer Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 21 Aug 2013 - 21:00

Ramset war mit einem Mal hinter Natasha und hielt ihr einen Dolch
an die Kehle.

>> Du kommst mit. Wenn du dich wehrst, spürst du, was passiert. <<
knurrte er und schob sie vehement vor.

Ciara fletschte die Zähne, während Renna Ramset mit ihren Blicken
in die Luft zu sprengen schien.

Sie musste sich zurückhalten, um ihn nicht gleich in eine leere Dimension zu befördern.

Doch Ciara gab ihr zu verstehen, keine Dummheiten zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Do 22 Aug 2013 - 18:41

Jared war der Austausch zwischen den beiden Mädchen nicht entgangen,
und er trat näher an Renna heran.

"Pass bloß auf, Mädchen", meinte er.



Natasha stolperte vorwärts und verstand die Welt nicht mehr.
Was geschah hier gerade? Was sollte das?

Sie wagte es nicht, sich zu wehren - der Dolch war zu nahe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Do 22 Aug 2013 - 21:39

Renna sagte nichts und blickte Jared in die Augen.

Wie konnten sie es wagen, in ihr Haus einzubrechen und Natasha mitzunehmen?

Doch ihr Verstand war groß genug, sodass sie nur tief einatmete, um sich wieder unter
Kontrolle zu halten.

Ciara beobachtete derweil die anderen, um sicherzugehen, dass sie es
sich nicht anders überlegten.

Sie hoffte, dass Renna keine Dummheit machte und sie Natasha nichts
Schlimmes antaten.

Doch wieso Natasha?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 18:45

Als Ramset mit dem Mädchen den Raum verlassen hatte,
trat Silka vor und musterte die beiden Mädchen kurz.

"Sorgt dafür, dass sie den Mund halten", kommandierte
sie schließlich.


Die beiden Mädchen erhielten je einen schnellen Schlag
gegen den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 18:54

Die beiden verloren das Bewusstsein.

Viel konnten sie da nicht tun.

Ramset fesselte Natasha derweil.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 19:00

Auch die anderen beiden Mädchen wurden gefesselt und
dann in einem abgelegenen Zimmer platziert.
Hoffentlich würden sie dort nicht so schnell gefunden
werden - durch die Knebel konnten sie immerhin nicht
schreien.
Da blieb nur noch eines...


"Ramset, hast du noch etwas von diesem magieunterdrückenden
Gift?", fragte Silka ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 19:08

Ramset überlegte.

Dann schob er Natasha an Silka weiter und kramte in seiner Tasche.

>> Ja, ich sollte noch etwas haben. <<
murmelte er, während er weitersuchte.

>> Aha! <<

Er zog das Fläschen heraus, gab es Silka und nahm sich Natasha wieder
zurück.
Gegen eine solch engen, angespannten Nähe zu einem hübschen Mädchen
hatte er nicht im Geringsten etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 19:15

Lächelnd nahm Silka das Fläschchen an und reichte als
Tauschgabe die speziellen Handschellen an Ramset, die
ihr Auftraggeber ihr zuvor noch gegeben hatte.
Sie sollten dafür sorgen, dass auch eine telekinetisch
begabte Person sich nicht von den Fesseln lösen konnte.



Natasha wagte es nicht, sich zu rühren. Sie konnte sich
dank ihrer Fesseln nicht wehren, und würde sie ihre
Kräfte einsetzen, wusste sie nicht, was ihre Fänger tun
würden.

Doch was wollten sie überhaupt mit ihr? Hatte das mit
ihrer Schwester zu tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 19:49

Ramset legte ihr die Handschellen an.

>> Du bist eine ganz begehrte Person, Süße. <<
raunte er ihr ins Ohr.

>> Jemand hat ei großes Sümmchen auf deinen Kopf gesetzt. <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 19:51

Mit einem leisen Aufschrei zuckte Natasha vor Ramset zurück.



Jared trat zu ihnen.

"Jetzt mach ihr schon einen Knebel rein, bevor sie noch die
ganze Nachbarschaft zusammenschreit", empfahl er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 20:14

Ramset nickte und stopfte ihr einen Knebel rein.

>> Dein Glück, dass du nicht mit mir allein bist. <<
knurrte er ihr leise zu.

Er liebte es, Opfer mental zu quälen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 20:17

"Lass noch was von ihr übrig", bemerkte Bronn.
"Der Auftraggeber zahlt nicht, wenn sie nicht
unversehrt ist."


Silka kehrte inzwischen zurück. Beide Mädchen
hatten etwas von dem Gift erhalten und würden
in nächster Zeit keine Magie benutzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 21:00

Ramset lächelte nur amüsiert und schulterte Natasha.

>> Wollen wir gehen, bevor noch irgendwelche anderen Mädchen oder
Eltern auftauchen? <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 25 Aug 2013 - 21:04

Silka nickte.

"Machen wir uns auf den Weg."

Sie gingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   Mi 28 Aug 2013 - 15:57

Nach einiger Zeit wachte Ciara verwirrt auf.
Sie blickte sich um.
Anscheinend war sie in Rennas Wohnzimmer.
Sie wollte aufstehen, doch sie war an Armen und Beinen gefesselt.

Dann schossen die Erinnerungen wieder in ihr Bewusstsein.

>> Oh Mist! <<
grollte sie.

Etwas weiter entfernt von sich erblickte sie Renna, die auf der Seite
lag und ebenfalls gefesselt war.
Sie lebte noch, da ihr Atem gleichmäßig ging.

>> Renna! <<
versuchte sie ihre Freundin gedämpft wachzurufen.

Es konnte ja sein, dass diese Kopfgeldjäger immernoch im Haus waren.

Renna regte sich bei dem Klang ihres Namens und stöhnte leise auf, als sie ganz
wach wurde und den Schmerz im Nacken spürte.
>> Was ist hier los? <<
fragte sie noch benommen.

Dann schien auch sie es zu bemerken.

>> Die haben uns gefesselt!
Wo ist Natasha? <<
Renna blickte sich alarmiert um.

Ciara seufzte tief.
>> Hier ist sie nicht! Ich brenne diese verdammten Fesseln jetzt einfach durch
und dann suchen wir sie.
Diesen verdammten Leuten werde ich noch Feuer unterm Hintern machen! <<
grollte sie angenervt.

Sie dachte an die Fesseln und...

nichts geschah.

Verwirrt versuchte Ciara es nocheinmal.

Renna hatte es derweil geschafft, sich aufzusetzen und sah Ciara an.
>> Wieso brennst du die Fesseln nicht durch? <<

>> Es geht nicht! <<

>> Was? <<

Renna versuchte sich zu teleportieren, da sie den Grund schon ahnte.

>> Ich kann mich auch nicht teleportieren. <<
stellte sie geschockt fest.

>> Sie haben unsere Kräfte blockiert. <<

Diese Erkenntnis ließ die beiden kurz verstummen.

>> Wir müssen die anderen informieren. <<
meinte Renna schließlich.

Sie steckten in der Klemme.

Ciara nickte.
>> Nur wie? <<

>> Ich habe mein Handy in der Hosentasche.
Wenn ich es schaffe, es herauszuholen, könntest du eine von den anderen
anrufen. <<
schlug Renna vor.

Ciara überlegte kurz.
>> Einen Versuch ist es wert. <<

Es gelang ihnen erst nach einigen Schwierigkeiten, das Handy herauszuholen.
Ciara tippte mit viel Fingerspitzengefühl und Mühe eine Nummer.

>> Renna, wieso rufst du so früh am Morgen an?! <<
erklang Fionas angenervte Stimme.

>> Fiona, hier ist Ciara.
Wir brauchen dringend deine Hilfe.
Hol am besten die anderen auch. <<
meinte Ciara ernst.

Dann erklärte sie es Fiona in kurzer Zusammenfassung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 15 Sep 2013 - 17:04

>> Ihr müsstet euch sehen!
Zwei der größten Furien gefesselter als gefesselt zu meinen Füßen.
Nicht im Stande, sich zu befreien. <<

Fiona musste ein Grinsen unterdrücken und wurde dafür
von Rennas und Ciaras bösen Blicken gestraft.

Edlyn stand mit verschränkten Armen neben ihr.

>> Wie zum Teufel konnte soetwas passieren?
Sie hätten euch töten können! <<
hisste sie wütend und öffnete Ciaras Fesseln mit harschen Bewegungen.

Ciara verzog die Mundwinkel.
>> Ich weiß es nicht. Wir wollten das Leben unserer neuen Anwärterin
nicht gefährden.

Edlyn sah Ciara ungläubig an.

>> Was ist in dich gefahren?!
Ihr hättet beinahe zwei ausgebildete Leben gegen ein unnützes eingetauscht! <<

>> Ach, halt doch den Mund, Edlyn!
Hätten wir alle dieselbe Einstellung wie du,
wäre diese Gruppe um gut die Hälfte kleiner und schon längst tot! <<
fuhr Renna sie agressiv an.

Edlyn blickte wütend zu ihr rüber.
>> Das ist doch auf deinem Mist gewachsen, nichtwahr?!
Ich kann es nicht glauben, wie naiv ihr beide gewesen seid!

Und was habt ihr davon? Ein geschädigtes Ego und ich sehe weit und breit
keine neue Anwärterin. <<

Renna sah sie hasserfüllt an. Den Blick erwiderte Edlyn mit ebenso viel
Intensität.

Fiona seufzte, während sie Renna und Edlyn beobachtete.
Diese beiden hatten sich von Anfang an nicht ausstehen können.
Das war schlecht. Mehr als schlecht.

Genau diese Streitereien könnten die beiden irgendwann das Leben kosten!
Sie sollten EIN Team sein.
Doch in letzter Zeit waren sie das nicht.

>> Seid still! Alle beide! <<
mischte Ciara sich vehement zwischen die beiden und stand auf.

>> Wir haben geschworen, dass wir zueinander halten.
Egal, was kommt. Auf unser Leben. <<

Sie sah die Zwei eindrücklich an.

Renna und Edlyn schwiegen bockig und brannten mit ihren Blicken
beinahe schon Löcher in Möbel und Wände.

>> Ich habe mich entschieden, Natasha in diese Gruppe aufzunehmen.
Ob sie will oder nicht.

Sie ist eine perfekte Anwärterin und hätte unser Team um eine starke
Person erweitert.
Aber nun ist sie in Gefahr.

Wir werden die anderen wecken müssen.
Denn Renna hat meiner Meinung nach Recht in dem, das wir Natasha
retten sollten.
Ihr wisst genau, dass wir zu Wenige sind. Und dass irgendetwas Dunkles
sich aufbaut in Estarya.
Wir werden Hilfe brauchen.

Doch ich entscheide nicht für die gesamte Gruppe.
Das müsst ihr. <<

Edlyn spannte ihren Unterkiefer an.
Das stank ihr alles nach dummer Naivität!

Doch sie sagte nichts. Sollte die Gruppe abstimmen.

>> Dann lasst uns mal die anderen aufwecken. <<
meinte Ciara und ging entschlossen aus dem Wohnzimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 20:35

Die Gruppe kam an dem riesigen Eingangstor an,
das auf das Gelände von Rennas Zuhause führte.

Renna zog ihre Schlüssel und hantierte an einigen Schlössern herum.

Die Kälte machte ihre Finger schwer beweglich, sodass es anstrengender
war, die Schlüssel richtig rauszusuchen.

Angenervt hauchte sie ihre Hände mit warmer Luft an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 20:38

Ganymed trat von einem Fuß auf den anderen.

Es war wirklich eiskalt!
Doch wenn er sich umsah, war das auch kein Wunder...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 21:05

Ciara eilte nach vorne zu Renna und umarmte sie von hinten.

>> Renna, das dauert aber lang! Frierst du weg?
Ich heize dich ein bisschen auf! <<

Bei genauerem Hinsehen sah man jedoch, dass sie Renna nicht ganz umarmte,
sondern ihre Hände gepackt hatte.

Renna schien es nicht ganz zu gefallen, doch dann trat ein leichter Anflug von Erleichterung
auf ihr Gesicht.

Ciara ließ wieder von ihr ab und Renna öffnete das Tor.

>> Wie toll es ist, jemand so Heißes mit sich zu haben! Nicht wahr, Mädels? <<
freute Ciara sich.

Lyra lächelte amüsiert.
>> Ja, was würden wir nur ohne dich tun? <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 21:31

Ganymed grinste breit.

Sie war wirklich heiß.
Und wenn sie auch noch Feuerfähigkeiten hatte...

...nein! Er hatte Lyra!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 21:38

Sie traten unterdessen ein und gingen den verschneiten Weg bis zu dem
Anwesen hinauf.


Renna blieb stehen.

>> Dann lasst uns nachsehen gehen. <<
meinte sie trocken und ging sogleich in den hinteren Teil des Hauses.

Fiona nickte und sah sich ebenfalls auf dem Boden
und an dem Gebäude nach Ungereihmtheiten um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 21:45

Auch Ganymed blickte umher.

Gleichzeitig versuchte er mit seiner in dieser Form wesentlich
schwächeren Nase, eine Geruchsspur zu finden.

Doch bisher hatte er noch nichts bemerkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   So 29 Sep 2013 - 21:55

Liada sah etwas verloren aus.

Ciara trat neben sie.
>> Du hast keine Ahnung, was du tun sollst, oder? <<
fragte sie sanft, sobald die anderen außer Hörweite waren.

Liada nickte widerwillig.

>> Das ist nichts Schlimmes. Wir waren alle mal Anfänger.
Pass auf. Das Erste, wonach du suchen solltest, sind auffällige
Fußabdrücke. Zum Beispiel mehrere auf einmal, die sich in die Richtung
von Rennas Haus bewegen. Unsere natürlich ausgeschlossen.

Oder du bemerkst Einbruchstellen am Haus. <<
fing sie an, zu erklären.

Edlyn streifte nun ebenfalls umher, während Lyra sich hinhockte und mit
ihren Händen den Schnee anfasste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Reichenviertel der Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Das Reichenviertel der Stadt
Nach oben 
Seite 6 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Rundgang durch eine alte Stadt... Prag
» Mary Hoffman - Stravaganza - Stadt der Masken
» Jose Saramago - Die Stadt der Blinden
» Mittelalterliche Stadt vom ABC-Verlag
» PD "Stadt Wehlen" - Frisch von der Werft als "Dresden" - 1879

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Iuncti Sodales :: Tag 16-
Gehe zu: