Die Blume blüht nur kurze Zeit, wahre Freundschaft eine Ewigkeit!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Eine verlassene Kreuzung im Wald

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 15:02

"Seit unsere Gegner Kinder angreifen!",
gab Jared zurück.
"Fühle dich geehrt, es ist das erste Mal!"

Dieser Punkt störte ihn wirklich sehr.

Doch er hielt seinen Blick unauffällig von der Wunde an Ciaras Arm fern.



Inzwischen hatte Bronn Arienne aus dem Schneehaufen geholfen.
Ihr war nichts passiert.

"Was hast du dir dabei gedacht?", fragte Bronn. "Ich habe dir doch
gesagt, du sollst im Lager bleiben - da wärst du in Sicherheit gewesen."

"Aber die Zicke hat dich angegriffen!", protestierte Arienne.

Bronn seufzte.
"Ari, wie oft habe ich dir schon gesagt, du sollst andere Leute nicht
beleidigen. Und ich wäre schon mit ihr fertig geworden."

Arienne ließ den Kopf hängen.

"Ich wollte doch nur helfen..."

Ihr Onkel strich ihr über den Kopf.
"Du kannst mir am besten helfen, indem du an einem Ort bleibst, an
dem du sicher bist, und viel mit deinem Dolch übst, ja?"

"...hätte ich die Hure erstechen sollen?"

Bronn seufzte noch einmal, umarmte sie und schloss für einen Moment
die Augen.
Womit hatte er nur eine solche Nichte verdient?



Silka trat schon wieder mit ihrem Säbel auf sie zu.

"Pass doch auf, Ramset!", rief sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 16:59

>> Seit ihr agressive und lebensmüde Kinder heranzüchtet! <<
knurrte Ciara wieder zurück und ballte erneut ihre Faust. 


Ramset sah sich um. Dann erkannte er einen seltsamen Jungen, der Silka immerwieder
das Leben schwermachte. Dem musste mal einer einen Denkzettel ritzen.


Fiona schoss ihr in dem Moment, als sie Ramset anschimpfte gekonnt den Säbel aus
der Hand.

Dann schoss sie sich schnell aus den Schlingen und landete auf dem Boden.


Ihre Waffe war auf Silkas Kopf gerichtet und der Finger am Abzug, als eine Stimme
das Kampfgemenge durchbrach.

>> Jetzt reicht es aber! <<

Ramset wollte gerade einen Dolch auf Ganymed werfen, hielt aber inne und sah auf
das blonde Mädchen, das mitten in dem Gemenge stand.


>> Hört zu, wir wollen euch nicht töten.
Wir haben das, was wir wollten und wenn ihr uns keine weiteren Probleme macht,
dann können wir das Ganze jetzt beenden, ohne dass jemand ernsthaften Schaden
davonträgt. <<
rief sie in die Menge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 17:11

Jared wandte sich der Sprecherin zu.

"Bist du dir da wirklich ganz sicher? Einiges von dem, was zum Beispiel diese
Miss 'Ich-verbrenne-Kinder-zu-Staub-und-Asche' gemacht hat, wirkt ganz
anders!"

Das war verbunden mit einem deutlichen Seitenblick in Ciaras Richtung.



Silka musterte Fiona, als hätte sie einfach nichts Besseres zu tun.
Und sie hatte bereits eine Idee, wie sie unbeschadet aus dieser Situation
herauskommen konnte...doch sie würde ihr eine Möglichkeit geben, die
Worte der anderen zu beweisen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 17:18

Ciara warf ihm einen ebenfalls giftigen Blick zu.

Ausgerechnet ein schmutziger Söldner wollte hier moralische
Predigten halten? Dass sie nicht lachte!
Schon allein der Anblick seines Gesichtes machte sie wütend.

Mistkerl!

Lyra sah Jared ernst an.
>> Wir werden gehen. Ganz einfach.
Wenn ihr versprecht, uns nicht wieder anzugreifen.
Weder hier, noch in unserer Heimat. <<

>> Wenn ihr das Versprechen brecht, werden wir andere Geschütze ausfahren. <<
meinte Fiona drohend.

Sie senkte jedoch die Waffe und versteckte sie wieder in ihrer Jacke,
um Lyras Ansatz zu unterstützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 17:39

Silka zuckte mit den Schultern.

"Wir versprechen, euch nicht anzugreifen...wenn ihr eich
bei Ariennee entschuldigt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 17:46

Ciara sah Silka kurz schweigend an.


Was waren das denn für seltsame Söldner?

Sie schien kurz etwas erwidern zu wollen, aber Lyras Blick ließ sie wieder verstummen.

Mit einem angenervten Seufzer drehte sie sich zu Arienne um.

>> Es tut mir leid, dass ich dich niederbrennen wollte, Kind. <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 20:35

Die streckte ihr die Zunge raus.

"Nö, tut es nicht.
Aber Entschuldigung trotzdem angenommen."

Bronn hatte währenddessen einen Ari-Zusammenbruch
und weigerte sich, in den nächsten zwei Stunden
Erziehungsarbeit zu leisten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 20:47

>> Das ist gut. <<
meinte Ciara.

Gut, dass sie diese nervige Göre nicht noch einmal sehen musste.

Ihre eigene Zickenbande genügte ihr, besonders auf Renna und Edlyn bezogen.


Lyra sah sich aufmerksam um. Insgeheim suchte sie Ganymed und hoffte, dass
er nicht erstochen auf dem Boden lag.

Dann würde man diese Söldner in entfernten Jahrhunderten als tiefgefrorene Relikte
einer damaligen Zeit finden, nichtmehr fähig wiederbelebt zu werden.


Aber sie sah ihn und er schien einigermaßen wohlauf.

Sie konnte also wieder ihr Lächeln lächeln.

>> Gut, wir gehen dann. <<

Sie packte Ciara am Arm, die Jared mit einem seltsam intensiven Blick musterte,
und zog sie von ihm und Arienne weg.

Fiona half Ganymed auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 20:54

Ganymed war noch immer etwas außer Atem von seinem
Zusammenstoß mit Silka (war sie überhaupt eine Frau?
Sie war der Teufel höchstpersönlich!), schaffte es jedoch
trotzdem, Lyras Lächeln zu erwidern und sich bei Fiona
zu bedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 21:09

Fiona sah die Söldner aufmerksam an.

Lyra und Ciara kamen schließlich zu ihnen.


Jegliche Abschiedsworte verkniffen sie sich lieber, denn
das hätte ihren Abgang nur gefährlich verzögert.


Fiona nickte Lyra zu.


Der Schneesturm setzte wieder ein.

Währenddessen gingen die Vier wieder zurück.
Es war besser, dass die Söldner sie nicht sahen.

Eine Hinterhalt würde ihnen jetzt noch fehlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 21:15

Die Söldner blickten ihnen noch einen Moment lang nach,
dann wandte sich Silka an die anderen.

"Machen wir uns wieder auf den Weg zurück zum Lager -
es wird hier wohl niemand mehr auftauchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 21:29

Ramset nickte.

>> Unser Geld hätten wir sowieso nicht bekommen.
Und dann nur ein nerviges Anhängsel gehabt. <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Veslya
Schnellster Schreiber
Schnellster Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 22006
Anmeldedatum : 14.01.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 21:34

"Genau", stimmte Silka ihm zu.

"Also, zurück."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://voissurtonchemin.forumieren.com
Amira
Romanschreiberin
Romanschreiberin
avatar

Anzahl der Beiträge : 60447
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   Mo 11 Nov 2013 - 21:42

Sie verließen die Kreuzung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://iunctisodales.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine verlassene Kreuzung im Wald   

Nach oben Nach unten
 
Eine verlassene Kreuzung im Wald
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» So nun noch eine Projektarbeit
» Kapelle im tiefen Wald
» Eine Schlittenfahrt ist lustig....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Iuncti Sodales :: Tag 16-
Gehe zu: